— Recht auf Stadt

replika billig rolex ure

Wir haben alle ein Recht darauf, in der Stadt zu wohnen und von den Annehmlichkeiten und Chancen zu profitieren, die diese bietet. Darum haben wir alle ein Recht auf Stadt, und darum sind wir alle "Recht auf Stadt".

Plant ihr eine Veranstaltung zu Verdrängung, Spekulation, steigenden Miet- oder Bodenpreisen, Reichenghettos oder Bankenvierteln? Startet ihr eine Initiative oder wollt mit einer Aktion auf Verdrängungsprozesse in eurer Stadt hinweisen? Dann setzt unser Logo (zu finden auf "Downloads") auf euren Flyer, schickt den Veranstaltungshinweis zur Veröffentlichung an die Plattform und nutzt unseren Verteiler, um darauf aufmerksam zu machen. Gerne veröffentlichen wir auch eure Druckvorlagen in der Rubrik "Downloads", damit alle davon Gebrauch machen können.

Sämtliche Texte und Anfragen bitte an: kontakt@rechtaufstadt.ch

Möchtest du über Veranstaltungen zu "Recht auf Stadt" auf dem Laufenden gehalten werden? Dann schreib dich rechts für den Newsletter ein oder abonniere dich auf Twitter. Auch auf Facebook sind wir präsent - lass deine Freunde wissen, dass du uns cool findest.

1 comment
  1. Valentin Spinner says: 18. April 201409:41

    Liebe Redaktion

    Die Mieter/innen des Labitzkeareals sind erst vor dem Obergericht und nicht vor dem Bundesgericht...

    Liebe Grüsse

    Valentin

Submit comment

sneakersdanmark.euherrer converse