— Recht auf Stadt

replika billig rolex ure

Wem gehört Zürich - die Demo am 21.06.2014

21. Juni 2014 – 14:00

Genauso bunt und durchmischt wie die letzte Demo am 26. Oktober 2013 soll sie werden - die Wem gehört Zürich? Demo am Samstag 21.06.14

Auf zur zweiten grossen Wem gehört Zürich Demo!  Wir freuen uns auf einen bunten Umzug für ein offenes Zürich, ein Zürich für alle. Wir fordern:

– Bezahlbaren und sicheren Wohnraum für alle
– Bezahlbaren Raum für Gewerbe und Kultur
– Für Freiräume und Selbstverwaltung
– Gegen Verdrängung und eine Stadt der Kapitalinteressen

Wir besammeln uns um 14 Uhr auf der Rathausbrücke, die Schlusskundgebung wird um 16:30 auf dem Helvetiaplatz sein. Das Abendprogramm mit Vokü und Konzerten (Girls from Aloha, Biestig, Norton) wird in der Labitzke stattfinden.

Wem gehört Zürich? lädt alle herzlich ein, sich zu beteiligen! Unterzeichnet die Unterstützer_innenliste und/oder verschickt den Demo-Flyer.

Folgende Organisationen unterstützen die Demo:

Informationen zur Geschichte und dem aktuellen Stand der Wohnungsnot und Gentrifizierung in Zürich sind im Wem gehört Zürich Magazin zu finden (überarbeitetet 2. Auflage). A4 Druckerei Kollektiv | Autonomer Beauty Salon | Autonome Schule Zürich | Caritas Zürich | Corner College | Festivalito Tango Primavera | Genossenschaft Kalkbreite | Genossenschaft Karthago | IG ZeitRaum | INURA Zürich Institut | Kraftwerk1 | Les Complices* | Offene Kirche St. Jakob | Mieterinnen- und Mieterverband Regionalgruppe Stadt Zürich | Mieter_innen Labitzke Areal | Quartierverein Riesbach | Radio LoRa | stadt.labor | Verein für billiges Wohnen | Vorwärts | Zürcher Stadtmission |

http://www.wem-gehoert-zuerich.ch/

0 comments
Submit comment

sneakersdanmark.euherrer converse